TSG – FSV RW Wolfhagen   10:0                07.03.2020

Wer konnte es wissen, dass dies das letzte Spiel der Saison sein sollte….

TSG – JSG Calden   4:2       16.11.2019

TSG – VfL   0:3     02.11.2019

Da beide Teams an diesem Tag spielfrei waren, nutzten wir den Kunstrasen für ein Freundschaftsspiel. Die Gäste waren an diesem Tag leider klarer überlegen. Das Ergebnis spiegelt Spiel- und Chancenverhältnis wieder.

An diesem Tag liefen unsere Jungs erstmals in den neuen Trikots, gesponsert von der eoda GmbH aus Kassel auf. Vielen, vielen Dank für die Unterstützung !!!!

TSG – JSG Schrecksbach/Röllsh.   2:0 ( 0:0 )        26.10.2019

– Hannes und Simon ganz stark –

Im Spiel gegen den bisher ungeschlagenen Tabellenführer hatten unsere Jungs das bessere Ende für sich.

Das Spielgeschehen ging hin und her, aber auf unserer Seite, war es vor allem Simon ( in einer sehr starken Abwehr ), der überragend verteidigte und Löcher stopfte. Und wenn es doch mal brenzlig wurde, war Hannes mit selbstlosem Einsatz und tollen Paraden zur Stelle.

Nach dem großen Jubel über Romans Führungstreffer, der Ball war schon verloren, doch setzte er gegen den körperlich stark überlegenen Verteidiger mal richtig nach, war der Sieg nach dem Treffer von Michel, der den „zweiten Ball“ nach einer Ecke verwertete, eigentlich sicher.

Aufgeb.: Hannes ( TW), Leo, Tommy, Simon, Kasra, Damien, Michel (1), Luis, Dilan, Roman (1), Max

TSG – KSV Baunatal    1:3   (0:2)           19.10.2019

In den ersten Minuten schienen die Gäste unsere TSG-ler überrennen zu wollen…. und taten dies auch. Erst allmählich bekamen unsere D1-ler mehr Zugriff, ließen weniger Chancen zu und schienen zum Ende der Partie ebenbürtig. Alles in allem aber ein sehr verdienter Sieg der Baunataler.

Von hier aus gute Genesungswünsche an Freddy, der schon früh mit Fraktur des rechten Armes ausschied.

Aufgeb.: Hannes (TW), Max, Roman, Dilan, Luis, Freddy, Simon (1), Michel, Kasra, Leo, Damien, Tommy

OSC Vellmar – TSG   0:2 ( 0:2 )        28.10.2019

Erneut war das Spiel gegen den OSC eine recht einseitige Angelegenheit.

Auf dem auf das Mindestmaß verkleinerten Platz hatten unsere Jungs gegen die vielbeinig verteidigenden Gastgeber wieder Probleme, Treffer zu erzielen.

Doch Kasras Weitschuß, den der OSC-Torwart über die Hände rutschen ließ, und ein schön über Ahmed, Mattes und Freddy herausgespielter Treffer, brachten die hochverdienten Punkte am ersten Tag der Herbstferien.

Aufgeb.: Hannes (TW), Freddy (1), Michel, Anton, Mattes, Kasra (1), Leo, Simon, Roman, Luis, Ahmed, Dilan

TSG – JSG Felsberg/Lohre/Niedervorschütz      1:0  (0:0)       20.09.2019

Die Gäste hatten kaum gefährliche Szenen in der Nähe unseres Strafraumes. Massiv verteidigend machten sie es unseren Jungs aber schwer, einen Treffer zu erzielen.

Erst eine schnelle direkte Kombination, im Strafraum von Gegnern umringt, brachte den verdienten Lohn für unsere gut und diszipliniert spielenden Jungs: schnelles Weiterleiten des Balls aus der Strafraummitte mit der Außenseite durch Roman nach links auf Dilan und dieser mit dem direkten Pass quer vor das Tor am Keeper vorbei, wo Damien einmal mehr gut stand…..

Aufgeb.: Max (TW), Freddy, Tommy, Kasra, Simon, Michel, Leo, Damien, Dilan, Roman

VfL Kassel – TSG Wilhelmshöhe      2:1    ( 0:0 )             31.08.2019

-am Ende vielleicht zu viel gewollt-

In einem intensiven Spiel, in dem sich beide Teams größtenteils neutralisierten, ging der VfL kurz nach der Pause in Führung. Mit einem sehenswerten Treffer ( Vorlage durch Hannes mit weitem Abschlag ) konnte Dilan jedoch bald ausgleichen.

Leider wollte man in der letzten Minute des Spiels eventuell zu viel, schaltete bei Abschlag vom eigenen Torwart voll auf Angriff und lies so dem VfL Platz für einen entscheidenden Konter…..

Aufgeb.: Hannes (TW), Freddy, Tommy, Dilan, Damien, Chilan, Roman, Michel, Kasra, Simon, Leo

TSG – TuSpo Mengeringhausen   6:0    (1:0)          25.08.2019

– „Einstand“ von Dilan wie vor einem Jahr von Luis….. –

Ebenso wie Luis vor einem Jahr machte Dilan im ersten Spiel für die TSG gleich 3 Tore, ein lupenreiner Hattrick…..

…. aber bis dahin war es anfänglich nicht leicht!

Die Gäste aus Mengeringhausen traten zur Hälfte mit Jungs des Jahrgangs 2008 an, die sicher noch Umstellungsprobleme auf das größere Spielfeld, die Rückpassregel und das Abseits hatten. Trotzdem gehörten die ersten Minuten den Gästen. Und bei einem Schuß auf´s Tor war sich mancher neutraler ( DFB-Stützpunktrainer ) Zuschauer sogar sicher, der Ball sei vollständig im Kasten der TSG gewesen…..

Doch mit zunehmender Spieldauer beherrschten die TSG-Jungs das Spiel und den Gegner, konnten aber den großgewachsenen Torhüter der Gäste ( der auch in einer C- oder sogar B-Jugend kaum auffallen würde ) nicht überwinden….. In der 20. Minute fiel dann doch das erlösende 1:0.

Nachdem Luis zwei feine Tore in der zweiten Halbzeit folgen ließ, war der Sieg gegen faire und nie aufgebende Gäste sicher, ehe Dilan in den letzten fünf Minuten noch drei Treffer gelangen.

Stark heute auch Max in vorderster Front, der die Gäste gut anlief, Fehler erzwang und zwei Treffer vorbereitete.

 

Aufgeb.: Hannes (TW), Leo, Chilan, Kasra, Tommy, Freddy, Michel, Damien, Simon, Max, Dilan (3), Luis (2), Roman (1)

JSG Calden/Greb./Hombr./Udenh. – TSG     2:2  (1:1)           16.08.2019

Zum Auftakt in die Gruppenligasaison gab es nach dem Abpfiff enttäuschte Gesichter bei unseren Kickern. Wenn man in der Nachspielzeit den Ausgleich kassiert, fühlt sich ein Unentschieden oft wie eine Niederlage an…..

In der Summe hatten unsere Jungs sicher mehr Spielanteile und auch mehr gute Torchancen, doch die Gastgeber blieben über das gesamte Match bissig(-er), lauf- und einsatzfreudig und setzten voll auf schnell vorgetragene Gegenstöße.

Aufgeb.: Max (TW), Leo, Chilan, Kasra, Freddy, Simon, Damien(1), Michel, Mattes (1), Hannes, Tommy, Roman, Luis

Spielstarker und engagierter Auftritt beim Allianz-Cup in Großalmerode     10.08.2019

 

Beim erste Vorbereitungsturnier nach der Sommerpause kamen unsere Jungs gleich gut „in Tritt“ und konnten den Turniersieg auf dem 7er-Feld erringen:

Gruppenspiele:

TSG – Großalmerode/Lichtenau        6:0

TSG – Vellmar                                    3:1

TSG – Olympia Kassel                        4:0

TSG – KSV Baunatal                           0:0

Halbfinale

TSG – VFL Kassel                                2:0

Finale

TSG – KSV Baunatal                           1:0