Rehasport bei der TSG Wilhelmshöhe

Unsere Gruppenangebote "Bewegung, Sport und Spiel in der (Brust-)Krebsnachsorge" und "Rehasport für Rücken und Gelenke" sind vom Hessischen Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband als Rehabilitationssport zertifiziert und entsprechen damit den Förderkriterien der Kostenträger. Rehabilitationssport kann bei entsprechender Diagnose von jedem Arzt verordnet werden und belastet sein Heilmittelbudget nicht. In der gesetzlichen Krankenversicherung beträgt der Leistungsumfang des Rehabilitationssports in der Regel 50 Übungseinheiten, die in einem Zeitraum von 18 Monaten in Anspruch genommen werden können. Nichtmitglieder können bei Vorlage einer ärztlichen Verordnung, die durch die Krankenkasse genehmigt wurde, für die Dauer der Verordnung beitragsfrei am Gruppenangebot teilnehmen. Die TSG übernimmt die Abrechnung mit der Krankenkasse.

Mit Rehasport können Sie:

* aktiv zu ihrer Genesung beitragen
* beeinträchtigte Muskeln trainieren, ohne sich zu überfordern
* die Beweglichkeit im beeinträchtigten Bereich erweitern
* den Körper neu wahrnehmen, Balance von Körper und Geist erleben
* Kontakte knüpfen, die Gemeinschaft der Gruppe erleben

Abteilungsleiterin

Stephanie Jensen
0561 34395
info@tsgwilhelmshoehe.de

Trainingszeiten

(Brust-)Krebsnachsorge:
Dienstag 18:30-20:00 Uhr (Reformschule)
Donnerstag 13:30-14:30 Uhr (Clubhaus TSG Wilhelmshöhe)

Rehasport für Rücken und Gelenke:
Donnerstag 17:00-18:00 Uhr (Clubhaus TSG Wilhelmshöhe)


Dienstag

Turnhalle Reformschule
Schulstraße 1
34131 Kassel

Reformschule Schulstraße 1 34131 Kassel

Donnerstag

Clubhaus TSG Wilhelmshöhe
Kirchditmolder Str. 46
34131 Kassel

Clubhaus Kirchditmolder Str.46 34131 Kassel

Anfahrt

Öffentl. Verkehrsmittel:
Bahn: 1, 3, 4, 7
Bus: 11, 12, 51, 52, 100


Turnhalle Reformschule / Kursraum Clubhaus